Dies & Das

Anonyme Kritik im Internet

von Uta Bühler Knapp 4.800 Restaurants von über 100.000 in Deutschland werden jährlich von Restaurantführern empfohlen – durch sie bekommt der Leser anhand nachvollziehbarer Beschreibungen und professioneller Beurteilungen einen guten Überblick darüber, wo man überdurchschnittlich gut im ganzen  Land essen kann. Doch nicht jeder, der ein Restaurant besuchen möchte, kauft einen Restaurantführer. Und was ist mit den anderen über 95.000 […]

Dies & Das

Personalprobleme in der Gastronomie

Von THEO KLINKHAMMER Personalmangel ist ein hässliches Problem. Und es trifft – trotz hoher Arbeitslosigkeit – das gesamte Hotel- und Gastgewerbe im Land. Öffnungszeiten werden gekürzt, Saisonbetriebe lasten Kapazitäten nicht aus, Restaurants schließen zeitweilig oder reduzieren die Speise­karte – Frust, Unmut und Ärger nehmen zu. Bei Gästen, Gastronomen und Mitarbeitern.  Wird die Personalkrise im Netz dis­kutiert, sprechen Mitarbeiter von Aus­beutung. […]

Dies & Das

Die Zukunft des Grandhotels

Von TILMAN ALLERT Als das Savoy 1889 eröffnet, ist es eine Sensation. Das erste Hotel in Europa mit einem Aufzug. Ein Bad in jedem Zimmer und heiß fließendes Wasser aus allen Hähnen. Die Installierung von Telefonen sorgt ein paar Jahre später für Schlagzeilen – damals waren Grandhotels ihrer Zeit weit voraus.    Die jüngste Nachricht über die Insolvenz eines namhaften […]

Meinungen und Neuigkeiten

„Die 50 besten Restaurants der Welt“

Das Beste ist auch nicht mehr das, was es mal war Text: SABRINE SIMON Wer nicht wirbt, der stirbt. Das gilt auch für die Gastronomie.  Aber wer wirbt eigentlich für wen oder für was in der Hitliste der sogenannten „50 besten Restaurants der Welt“, die erstaunlicherweise 100 Restaurants umfasst?   Ach, wie gut hatte es doch Os­car Wilde mit seinem guten […]

Dies & Das

Beschwerden im Restaurant: „Ich geb’s weiter“

Von TILMAN ALLERT Von der Leichtigkeit der Beschwerde und der Schwierigkeit, ihr gerecht zu werden. Als eine ungeahnte Folge des wissenschaftlichen Fortschritts stehen die Menschen der modernen Gesellschaft vor dem Phänomen, dass sich parallel zum Rückzug der Religion umso nachhaltiger und selbstverständlicher die Idee der Perfektion verbreitet hat, eine eigensinnige und kühne Version von Glaubensgewissheit. So verständlich dies angesichts zunehmender […]

Dies & Das

André Thomann: „Mehr Service-Kreativität bitte!“

von ANDRÉ THOMANN * Wer im Service Dienst nach Vorschrift leistet, bleibt hinter seinen Möglichkeiten zurück.  Schlecht für den Arbeitgeber, noch schlechter für den Gast, am wenigsten gut für den Mitarbeiter selbst. Kreativ zu sein, ist kein Privileg der Köche. „Nur wer Ansprüche an sein Tun stellt, kann anspruchsvolle Gäste auf Dauer binden“, sagt Maître André Thomann. Hier geht er […]

Dies & Das

„Herr Ober – die Rechnung, bitte!“

Von ESSENER KREIS Ein gelungener Abend. Das Essen war lecker, die Weine prima und der Service perfekt. Man hat sich gut unterhalten und prächtig amüsiert. Es ist spät geworden, später, als man es eigentlich geplant hatte. Jetzt aber schnell heim. Nur keine Zeit verlieren, jede Minute Schlaf vor dem Aufstehen ist kostbar: „Herr Ober – die Rechnung, bitte!“      Zugegeben: […]

Dies & Das

André Thomann „Atmosphären-Künstler“

von André Thomann Wenn die Anforderungen im Beruf so niedrig wären, wie manche glauben, dann würden gute Kellner von Spitzenrestaurants nicht so händeringend gesucht, wie es der Fall ist. „Gäste wollen genießen und sind mit Recht anspruchsvoll“, sagt Maître André Thomann. Auf Fragen, die das (Berufs-)Leben stellt, aber kein Lehrbuch beantwortet, gibt er an dieser Stelle regelmäßig Auskunft.         Neulich bekamen […]

Dies & Das

„Viel Vergnügen“

Von TILMAN ALLERT Die Entwicklung der deutschen Esskultur hat dank der Wertschätzung, welche die gehobene Gastronomie genießt, einen stetigen Aufschwung erfahren. Die Tendenz zur kulinarisch anspruchsvollen Küche ist unverkennbar. Längst haben wir uns daran gewöhnt, dass die Prominenz der Kochkunst im Fernsehstudio ihre Geheimnisse unter die Zuschauer bringt und angesichts der unübersehbaren Menge an Kochbüchern – von der Edelversion bis […]

Dies & Das

Gerüchte-Küche: „Bitte kommen Sie nicht wieder!“

Kennen Sie die Geschichte von George Turklebaum? Der Mann mit dem lustigen Namen war Angestellter in einem New Yorker Lektorat. Seit mehr als dreißig Jahren hatte er tagtäglich Bücher, Dokumente und Artikel korrigiert. Er war stets der erste, der ins Büro kam, und der letzte, der ging. An einem Montag erlitt George einen Herzanfall und starb, ohne dass einer seiner […]